Kontakt

Das Komplettbad

Planung - Organisation - Ausführung
Individuell - Ansprechend - Einzigartig

Sie wollen Ihr Bad modernisieren?
Für eine Neugestaltung, Modernisierung oder Renovierung Ihres Traumbades müssen viele Entscheidungen getroffen und einige Fragen beantwortet werden:

  • Welchen Stil bevorzuge ich? Lieber modern oder vielleicht doch klassisch und traditionell?
  • Welche Materialien setze ich ein?
  • Für welche Farbgestaltung entscheide ich mich?
  • Muss ich für die Sanitärinstallationen und die Trockenbauarbeiten weitere Firmen beauftragen?

Alle diese Fragen werden bei dem Projekt „Komplettbad“ auf Sie zukommen. Wir bieten Ihnen einen Komplettservice an, bei dem Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: "Die Gestaltung"

Damit Sie sich einen ersten Überblick über die anstehenden Phasen bei einer kompletten Neugestaltung bzw. Modernisierung Ihres Bades verschaffen können, haben wir Ihnen folgenden 4-Schritt-Plan zusammengestellt:

1. Planung und Beratung

Schritt 1: Planung und Beratung

Das Komplettbad

In vielen Wohnungen und Wohnhäusern finden sich noch immer alte Bäder im typischen 70er-Jahre-Look. Unattraktive Farben und Fliesen, hohe und damit unkomfortable Duschwannen, wenig Stauraum und ineffiziente Heizkörper sind nur einige Beispiele für ein veraltetes Bad.

Dabei kann aus Ihrem alten Bad in nur wenigen Schritten ein Traumbad werden. Selbstverständlich stehen wir Ihnen als Fachbetrieb mit unserem fachlichen Knowhow, der jahrelangen Erfahrung und mit modernsten Beratungsinstrumenten gerne zur Verfügung. Wir beraten Sie individuell und passend auf Ihren Bedarf und Ihr Budget, zeigen Ihnen aktuellste Materialien und Techniken.

Teilen Sie uns einfach Ihre Vorstellungen und Wünsche mit und lassen Sie uns gemeinsam Ihr Traumbad realisieren!

2. Neue Installationen

Schritt 2: Neue Installationen

Das Komplettbad

Damit die neue Technik installiert werden kann, müssen zunächst einige Vorkehrungen getroffen werden. Die alten Fliesen und Badkeramik-Elemente sowie ggf. Heizkörper müssen aus dem Badezimmer entfernt werden.

Anschließend erfolgt die Demontage der alten Installationstechnik und es kann mit der Verlegung der neuen Technik begonnen werden. Ein professionelles Vorgehen und eine entsprechende Ausstattung verhindern, dass sich der bei den Abrissarbeiten anfallende Staub und Feinstaub in der gesamten Wohnung verteilt.

Moderne Rohrleitungen und Anschlüsse sorgen für eine entsprechende Versorgung, innovative Vorwandinstallationen ersetzen künftig die Leitungen und den alten Spülkasten für WC und Bidet.

3. Neue Badelemente

Schritt 3: Neue Badelemente

Das Komplettbad

Im dritten Schritt werden die neuen Fliesen verlegt, die neuen Badelemente positioniert, installiert und funktionsfähig angeschlossen. Die Wahl der Badelemente leistet einen wesentlichen Beitrag zur Attraktivität Ihres neuen Traumbades. In der Regel stammen die einzelnen Badelemente aus einer Badserie und sind somit optimal aufeinander abgestimmt.

Heizkörper für das Bad haben heutzutage ein ansprechendes und vor allem platzsparendes Design und bieten modernste Funktionen und Techniken. Neben dem praktischen Aspekt, einen energiesparenden Halter, Trockner und Wärmer für Handtücher im Zugriff zu haben, stellen aktuelle Design-Heizkörper einen schönen Blickfang im Bad dar.

Abgerundet wird die Neuausstattung des Bades durch den Einsatz neuer Armaturen am Waschtisch, in der Dusche, in der Wanne, usw.. Moderne Armaturen erhöhen den Komfort und senken den Wasserverbrauch und runden das optische Gesamtbild Ihres neuen Traumbades natürlich harmonisch ab.

4. Das neue Traumbad

Schritt 4: Das neue Traumbad

Das Komplettbad

Und schon ist aus Ihrem alten Bad eine echte Wohlfühl-Oase geworden - Ihr Traumbad!

Setzen Sie Ihrem neuen Traumbad noch ein i-Tüpfelchen auf, in dem Sie mit einer entsprechend großen Spiegelfläche den Raum zusätzlich erhellen und dem Bad optisch noch mehr Fläche zu geben. Ein farblich passender Waschtisch-Unterschrank schafft eine Menge an Stauraum und fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Abschließend können Sie mit Hilfe von diversen Bad-Accessoires und Dekoelemente attraktive Highlights setzen und den Gesamteindruck Ihrer neuen Wohlfühloase abrunden.

Weitere Anregungen und Ideen für Ihr Traumbad finden Sie in unseren Badinspirationen.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG