Kontakt

emco Eingangsmatte als Leitsystem für Sehbehinderte / Taktiles Leitsystem

In einem System kombiniert

emco Firmenlogo

Das in kontrastreichen Farben versehene und tastbare emco Blindenleitsystem mit unterschiedlichen Profilhöhen und quer und längs zur Gehrichtung verlaufenden Profilen ermöglicht blinden und sehbehinderten Menschen das Finden von Türen, Treppen, Liften etc. sowie die Orientierung in Hallen. Das Leitsystem macht auch auf Hindernisse und Gefahren aufmerksam. Auch für Menschen ohne Sehbeeinträchtigung kann das Bodenleitsystem die Orientierung erleichtern. Optional mit Aufmerksamkeitsfeld: auf einer Reguliermatte aufgeklebter Ripsbelag (anthrazit).

Je nach Eingangssituation gewährleistet eine genormte Gesamtbreite von 350 bis 1.000 Millimetern, dass das Leitsystem unmissverständlich als taktile Bodeninformation von den Betroffenen wahrgenommen wird. Damit blinde Personen die Wegführung mit Hilfe eines Stocks erkennen und dieser folgen können, besteht das System aus längst in Gehrichtung angeordneten, wechselweise 17 und 22 Millimeter hohen Aluminiumträgerprofilen. In die je nach Objektanforderung stark bzw. extrem belastbaren Profile sind widerstandfähige Rips- oder Gummieinlagen eingelassen, die beim Begehen gleichzeitig für einen wirkungsvollen Schmutzabrieb sorgen.

Zur kontrastreichen Absetzung eines in eine dunkle Eingangsmatte oder einen dunklen Bodenbelag integrierten Leitsystems kommen in diesem hellgraue Ripseinlagen mit weißen Trägerprofilen zum Einsatz. Sind die Rahmenbedingungen umgekehrt, werden anthrazitfarbene Rips- oder schwarze Gummieinlagen in Kombination mit schwarzen Profilen verwendet.

Die Produktneuheit ermöglicht auf diese Weise eine zuverlässige Weiterführung der bereits vermehrt in öffentlichen Räumen eingesetzten taktilen Bodeninformationen, indem sie barrierefrei und sicher beispielsweise vom Gehweg ins Gebäudeinnere hineinführt. Das Bodenleitsystem lässt sich dabei in alle Eingangsmattenlösungen des Unternehmens mit einer Höhe von 22 Millimetern integrieren.

Quelle: emco Bau- und Klimatechnik GmbH & Co. KG

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG